Filesharingzone.de
 
  .:Home:.
   Programme
   Tools
   FAQ
   Links
   Sex/Erotik

  .:Intern:.
   Filesharing-Forum
   Hilfe-Forum
   Gästebuch
   Impressum und
   Kontakt

  .:Beliebtestes Programm:.
eMule
(25%)
Azureus
(25%)
Direct Connect
(14%)
BitTorrent
(10%)
appleJuice
(8%)
andere
(6%)
eDonkey
(6%)
BearShare
(3%)
KaZaA Lite
(2%)
MLDonkey
(1%)
Shareaza
(1%)
KaZaA
(0%)
Gesamt: 106
abstimmen

I appleJuice I audioGnome I Vuze (ehemals Azureus) I BearShare I BitComet I BitTornado I BitTorrent I Blubster I Direct Connect I eDonkey 2000 I eMule I Filetopia I G3 Torrent I Gnotella I Gnucleus I iMesh I KaZaA I KaZaA Lite I LimeWire I MLDonkey I Morpheus I Mp3-Wolf I Newtella I Piolet I Rapigator I Shareaza I Soulseek I SunshineUN I TekNap I XNap I XoloX I
... für Linux I ... für den Mac I ... geniale Download-Angebote


MLDonkey:

download

mldonkey MLdonkey ist eine multi-platform multi-networks perr-to-peer Tauschbörse. Übertragen ins Deutsche heißt das, diese Tauschbörse auf verschiedenen Betriebssystemen, zu verschiedenen Netzwerken verbinden kann und die Technik des Peer to Peer – Verfahrens nutzt! :) Es war die erste Filesharing – Tauschbörse im Bereich von Open Source die auf das so wohl bekannte eDonkey-Netzwerk zugreifen konnte!

MLdonkey wurde in der Programmiersprache Objective-Caml gecodet. Ursprünglich wurde die Tauschbörse in erster Linie für Linux programmiert, aber doch schnell erkannten die Entwickler den Erfolg ihres Werkes und brachten auch Versionen für den Mac und für Windows heraus. MLdonkey besteht aus 2 Dingen, einmal den Download – Client (Core) und die Benutzeroberfläche (GUI). Zudem beinhaltet diese Tauschbörse ein eigenes HTTP – Interface sowie ein GTK – Interface. Ein Interface ist nichts anderes als eine Oberfläche.

Das Konfigurieren dieser Tauschbörse ist für Filesharing – Einsteiger nicht sehr einfach, daher sollte man sich bevor man sich mit dieser Tauschbörse auseinander setzt mit einfacheren für den Anfang begnügen. Für Fortgeschrittene Filesharing – Fans ist MLdonkey richtig. Eine deutsche FAQ findet ihr hier: www.nongnu.org/mldonkey/faq.html.de. Man kann sagen, beherrscht man MLdonkey, so hat man eine ideale Tauschbörse für das Downloaden von Audio – Files als auch für größere Daten! Was vielleicht noch wichtig ist, ist dass diese Filesharing – Tauschbörse ed2k – Links unterstützt! Zudem beinhaltet MLdonkey, einen Chat – Bereich der hin und wieder sehr hilfreich, als auch dazu dient Langeweile zu überbrücken.

Auf der Entwickler-Webseite findet man zahlreiche Interfaces für ein bequemes steuern der Filesharing – Tauschbörse. Das wohl bekannteste für Windows ist MLDonkey Watch und dieses Interface ist schon dabei, wenn ihr das Programm von uns downloadet!

Aber die Entwickler beließen es nicht beim eDonkey – Netzwerk! Sie ermöglichten, dass man mit MLdonkey zu weiteren Netzwerken Verbindung aufnehmen konnte: Overnet, Bittorrent, Gnutella 1 und 2, FastTrack, Soulseek, Direct Connect und OpenNap. Auf welche Netzwerke man Zugriff hat, kann man selbst bestimmen, ein- und ausschalten und die Suchanfragen kann man sowohl in allen Netzwerken auf die man sich verbindet hat erfolgen, als auch nur auf eben ein Netzwerk beschränken.
Der Nachteil, der jetzt noch besteh ist, dass man eine Datei zwar von verschiedenen Quellen downloaden kann (swarming), jedoch nicht gleichzeitig aus verschiedenen Netzwerken! Dies sollte sich jedoch schon bei der nächsten Version ändern so laut Entwickler – Webseite!

Wie oben schon einmal erwähnt gibt es verschiedene Oberflächen für diese Tauschbörse. Die Entwickler schlagen vor das ganze über das Telnet – Interface zu steuern (telnet 127.0.0.1 4000) eine etwas interessante Geschichte soll, dass steuern mit Hilfe eines Web – Server sein (http://127.0.0.1:4080). Ein „Binary-Protokol“ erlaubt die Benutzung von grafischen Oberflächen (GUI). Auf der Entwickler – Webseite findet ihr jede Menge von Links zu grafischen Oberflächen. Das interessante an GUI´s ist, dass sie sowohl lokal als auch auf einem anderen Computer aus her genutzt werden können. Die originale Version von MLdonkey beinhaltet die GTK – Oberfläche. MLDonkey enthält weder Spy- noch Adaware.

Technische Daten:   Bewertung:
Betriebssystem:  Windows
Sprache: Englisch
Dateigröße: 2781 kb
Preis: Freeware
Version: 3.1.5
>>>Download<<<
 

  

Screenshots:
vergrößern
 
vergrößern
Gleich nach dem Start von MLDonkey wird gleich die Suchmaske angezeigt um sofort nach Dateien zu suchen.
 
Der Downloadbrerich von MLDonkey.
     
Hilfe-Chat:
Für alle, die Hilfe zu diesem Programm oder zu anderen suchen, oder einfach nur etwas über das Thema Filesharing plaudern wollen, haben wir einen Chat eingerichtet. Einfach einen beliebigen Benutzernamen eingeben, auf "Zum Chat" klicken und schon geht's los.

 Benutzername:


Eure Meinung zu MLDonkey:
Hier könnt Ihr eure Meinung zu diesem Programm äußern, wie Ihr dieses Filesharing-Programm findet und damit zurecht kommt. Wenn ihr Fragen habt, oder Hilfe dazu braucht, dann steht euch auch immer unser Forum zur Verfügung.


Bewertung von: Freebird
eMail: freebird@emaildienst.de
 05.07.2008
02:49 Uhr

Bewertung: 10



Unter Linux hat man nicht allzu viele Alternativen, was das eDonkey-Netz angeht. Die bekannteren Programme sind hier MLDonkey und aMule.

Der MLdonkey-Client ist in der Einrichtung recht kompliziert (besonders wenn man ihn selbst kompilieren muss) und hat eine knackige Lernkurve, bis man ihn mit all seinen Features sicher beherrscht. Außerdem unterstützt er nicht alle Features wie der eDonkey-Platzhirsch eMule. Die Trennung von Bedienoberfläche und dem eigentlichen P2P-Client dürfte für reine Desktopanwender auch befremdlich wirken.

aMule, das an das eMule-Projekt angelehnt ist, hat hingegen auch all dessen Features. Auch ist es für den Desktop-Betrieb unkomplizierter einzurichten, da Oberfläche und P2P-Engine in einem Programm vereint sind (wobei aMule aber auch eine reine Kommandozeilenvariante mit Netzwerkfernsteuerung anbietet).

Allerdings ist erwies sich aMule bei mir als dermaßen instabil, dass ich es ab einer gewissen Anzahl von Files in der Liste alle 15 Minuten neustarten konnte. Damit ist aMule für mich absolut unbrauchbar.

Hier kann der MLDonkey seine Stärken ausspielen. Das Teil ist bombenstabil und steckt Uptimes von drei Wochen (mehr habe ich nicht getestet) locker weg, egal wie viele Downloads laufen. Im übrigen gibt es mit Sancho eine sehr komfortable und umfangreiche für MLDonkey.

MLDonkey mag anfangs bei Eingewöhnung ein bisschen hässlich sein, aber ich habe bisher keine zuverlässigere Alternative gefunden.

Bewertung von: CaptainDXB
eMail:
 08.05.2006
17:39 Uhr

Bewertung: 7



Die Geschwindigkeit von MLDonkey ist sicher durch andere Clients zu überbieten.
Die waren stärken spielt der MLDonkey dann aus wenn es darum geht ihn auf etwas exotischeren Plattformen zu installieren. Er lässt sich dank vorhandener Sourcen problemlos z.B. für MIPS System Compilieren. Dann kann er z.B. auf einem NAS oder einem Router laufen. Hier ist auch auch die Trennung von GUI und Client unerlässlich und wird vorbildlich unterstützt.

Ich kenne keinen anderen Hybrid der in der Lage ist auf so vielen unterschiedlichen (auch embedet) System zu laufen.
Wer immer mit seiner großen Maschine das Wohnzimmer heizen will und am liebsten beim download zuschaut ist möglicherweise mit anderen Clients besser bedient. Wer einen kleinen - im 24/7 Betrieb laufenden Client z.B. auf einer Linkstation haben will wird um MLDonkey nicht herum kommen.

Bewertung von: bluebird
eMail:
 20.11.2005
16:25 Uhr

Bewertung: 1



Das mag sein, aber im BT hat man den meisten Speed (auf Anti-Leech-Trackern)

Aber dort kann man eh nur mit BT-Clienten saugen. Für alte Sachen is das esel-netz immer noch ok.

Aber um neue sachen zu bekommen ist das BT am fixesten.

Programmlinks:

..weiter

http://www.nongnu.org/mldonkey,
die offizielle Webseite von MLDonkey.
   
     
  .:Top Themen:.
>> Filesharing
>> DivX
>> Entwicklung des Filesharing
>> Kopierschutz
>> SVCD
>> FastTrack Netzwerk
>> Ogg Vorbis

  .:Sex/Erotik:.
   Mydirtyhobby.de
   Sex-Experten.net
   Affaire.com

  .:Projekte:.
   Saug
   Forum.Saug
   Streamportal
   Einfach-Divx
   Dreadzone
   eDonkey-eMule
   Donkey-Tools
   Overnet-Tools
   Freesoftboard
   Computerspieleforum
   Filesharing-Forum
   Hilfe-Forum
   Flirttreff
   Fun-Internet

   eDonkey.Saug
   Sex.Saug
   eMule.Saug
   Sex-Board
   BitTorrent.Saug
   Sex-Experten

   € Webmaster Cash €