Filesharingzone.de
 
  .:Home:.
   Programme
   Tools
   FAQ
   - CD
   - Dateiformate
   - Entwicklung
   - Networks
   - Rechtliches
   - Serverlisten
   - Sicherheit
   - Technik
   - Sonstiges
   Links
   Sex/Erotik

  .:Intern:.
   Filesharing-Forum
   Hilfe-Forum
   Gästebuch
   Impressum
   Kontakt

  .:Beliebtestes Programm:.
eMule
(24%)
Azureus
(24%)
Direct Connect
(14%)
BitTorrent
(10%)
appleJuice
(10%)
andere
(6%)
eDonkey
(6%)
BearShare
(3%)
KaZaA Lite
(2%)
MLDonkey
(1%)
Shareaza
(1%)
KaZaA
(0%)
Gesamt: 108
abstimmen

I Filesharing I Open Source I Peer to Peer I Download - Techniken I IRC I


resuming:   auto-resuming:

Was bezeichnet man als resuming?

Unter resuming versteht man, dass ein abgebrochener Download, sei es durch einen Absturz des Rechners oder durch eine schlechte Internetverbindung, manuel wieder gestartet werden kann. In der Regel wird der Download an der Stelle wieder aufgenommen an der er abgebrochen wurde.

 

Was bezeichnet man als auto-resuming?

Unter auto-resuming versteht man, dass ein abgebrochener Download mangels verfügbaren Usern von denen geladen werden könnte, automatisch wieder fortgesetzt wird, sobald sich wieder ein User mit dem entsprechenden File im Netzwerk befindet. Somit wird der Download dann automatisch dort weitergeführt wo er zuvor abbrach.

multiple sources:   swarming:

Was bezeichnet man als multiple-source download?

Multiple-source ist die englische Umschreibung für mehrere Bezugsquellen. Beim Download einer Datei über eine Tauschbörse, wird durch multiple-source verhindert, dass dieser für längere Zeit abbricht. Deshalb wird im Hintergrund schon vorgemerkt, welche anderen User im Netzwerk diese Datei besitzen. Sobald nun der Download vom einem User abgebrochen ist, weil dieser z.B. das Filesharing - Programm beendet hat, wird automatisch versucht, den Download bei dem nächsten User der dieses File besitzt, wieder fortzusetzen. Alle modernen Tauschbörsen wie z.B. auch Bearshare unterstützen dieses Verfahren mit Erfolg.

 

Was ist swarming?

Wenn eine bestimmte Datei bei mehreren Usern in einem Filesharingnetzwerk gleichzeitig zur Verfügung steht, werden diese User in Gruppen zusammengepackt und man lädt dann verschiedene Stückchen einer einzigen Datei von mehreren Quellen gleichzeitig. Diese Stückchen werden auf dem Computer dann wieder zu einer Datei zusammengesetzt. Dies bringt vor Allem Geschwindigkeitsvorteile beim Download. Man ist damit auch nicht auf eine langsame Verbindung angewiesen, sondern die Downloadgeschwindigkeit richtet sich nach der Summe der einzelnen Verbindungsgeschwindigkeiten. Außerdem laufen die Downloads viel stabiler, brechen also kaum mehr ab und man kann sich immer sicher sein, dass das gefundene File auch vollständig geladen werden kann. Dieses Verfahren unterstützen viele Tauschbörsen wie z.B. KaZaA oder KaZaA Lite.

Hashing:  

Was ist Hashing?

Hashig ähnelt dem SFV Verfahren (Simple File Verification). Ein Hash hist ein eindeutiger Einzelwert, der aus einer Datenmenge gebildet wird. Es werden immer kleine Auszüge der Files untereinander verglichen um exakt identische Dateien zu finden. Diesen werden dann auch identische ID's zugewiesen. Somit bekommen beispielweise zwei Dateien von verschiedenen Usern an unterschiedlichen Orten der Welt von der Tauschbörse die selbe ID zugeteilt. Damit wird z.B. swarming oder eine Wiederaufnahme abgebrochener Downloads ermöglicht.

 
  .:Top Themen:.
>> Download-Techniken
>> Fakedateien
>> Mp3
>> SVCD
>> Gnutella Netzwerk
>> Filesharing
>> MVCD

  .:Sex/Erotik:.
   Mydirtyhobby.de
   Sex-Experten.net
   Affaire.com

  .:Projekte:.
   Saug
   Forum.Saug
   Streamportal
   Einfach-Divx
   Dreadzone
   eDonkey-eMule
   Donkey-Tools
   Overnet-Tools
   Freesoftboard
   Computerspieleforum
   Filesharing-Forum
   Hilfe-Forum
   Flirttreff
   Fun-Internet

   eDonkey.Saug
   Sex.Saug
   eMule.Saug
   Sex-Board
   BitTorrent.Saug
   Sex-Experten

   € Webmaster Cash €